Menu

26.03.2016 News: Feuerwehrführerschein

Feuerwehrführerschein

Eine Feuerwehr sollte stets einsatzbereit sein. Damit bei Notfällen,  Situationen, wie das Fehlen eines Lenkberechtigten für das Feuerwehrauto vorgebeugt werden kann, sind die Kameradinnen und Kameraden um den Feuerwehrführerschein bemüht. Dieser erlaubt ihnen das Fahren mit dem Einsatzfahrzeug der eigenen Feuerwehr, in Österreich und Deutschland. Voraussetzung dafür ist ein Führerschein der Klasse B, nach Vollendung der Probezeit. Da es in der FF Pretrobruck mehrere Interessenten für den Führerschein gibt, wurde am Karsamstag, Feuerwehr-intern, der Theoriekurs von Kdt.-Stv. BI Zehetgruber Johann und OFM Beneder Josef, mit abschließender schriftlicher Prüfung abgehalten. Im Anschluss wurde das Fahrzeug noch näher besichtigt und Termine für die Übungsfahrten vereinbart.