Menu

26.01.2019 Jahreshauptversammlung

 

Jahreshauptversammlung

 

Die Jahreshauptversammlung fand auch in diesem Jahr Ende Jänner im Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Pretrobruck statt. Nach der Begrüßung und einer Gedenkminute gab es einen Rückblick über die Ergeignise des vergangenen Jahres. 

Die Einsatzstatistik zeigte, dass es im Jahr 2018 14 Einsätze gab, zu denen die Feuerwehr Pretrobruck gerufen wurde. Insgesamt machten diese alleine rund 71 Einsatzstunden aus. Darüber hinaus gab es jedoch noch viele weitere Ereignisse wie zum Beispiel Feuerwehrübungen oder das jährliche Gartenfest in Pretrobruck. Apropos Fest, das Gartenfest 2018 war wieder sehr erfolgreich und ist hinsichtlich Gewinn unter den Top 5 Gartenfesten in der Geschichte der Feuerwehrfeste der FF Pretrobruck zu vermerken. 

Damit die Feuerwehr Pretrobruck noch lange bestehen bleibt, sind auch neue Mitlgieder stets willkommen geheißen. Unser neuestes Mitglied heißt Stiedl Roman und ist seit Sommer 2018 Probefeuerwehrmann. 

Des Weiteren gab es einige Beförderungen. So wurden Elisabeth Zehetgruber und Christoph Seidl zum Oberfeuerwehrmann und Matthias Beneder zum Hauptfeuerwehrmann ernannt. Zudem wurde Herrn Bayreder Johann die Urkunde zur 40 Jährigen Verdiensttätigkeit verliehen. Grund zum Feiern gab es aber auch anlässlich des runden Geburtstages unseres Verwalters, Stefan Bayreder. Nochmals herzlichen Glückwunsch!

Nach dem Jahresrückblick folgten die Berichte der jeweiligen Warte und ein kurzer Ausblick auf das Jahr 2019. 
Abschließend gab es noch ein paar Worte vom Herrn Bürgermeister und ein Essen im Gasthaus Seidl. 

 

Fotos: